Pilger suchen Pilger
.

 























14. Februar 2018

Annika
schrieb uns per eMail:..... Hallo :) Ich überlege mir nächstes Jahr (2019) nach Santiago zu pilgern (vorzugsweise aus Frankreich) und suche nach einem Reisebegleiter. Meine Semesterferien gehen von Mitte Juli bis September, während dieser Zeit wäre ich flexibel.
Zu mir: Ich bin 19, und was Wanderungen an geht bisher nur an die Alpen gewöhnt. Wenn ihr euch vorstellen könnt, mit zu kommen, schreibt mir einfach: AnnikaBuett.98(at)web.de   (@=at)
Liebe Grüße,
Annika
 

4. Juli 2018

Hannah
schrieb uns per eMail:..... Hallo, ich würde gerne im Zeitraum von Juni bis August 2019 über den Camino Francés von Léon nach Santiago pilgern. Wann genau es losgehen kann, weiß ich noch nicht, da ich aber Studentin bin, bin ich da relativ flexibel. Mein Name ist Hannah, ich bin 23 Jahre alt und komme aus dem Ruhrgebiet. Ich bin nicht extrem sportlich oder "wandererfahren", von daher eher an einem gemütlichen Reisetempo interessiert.
Wenn ihr Lust habt, schreibt mir doch einfach mal unter: h.schnek(at)googlemail.com    (@ = at)
Liebe Grüße,
Hannah
 

20. November 2018

Markus
schrieb uns per eMail:..... Hallo, ich heiße Markus, bin 26 Jahre alt, wohne in Regensburg und möchte 2019 den Camino Portugues pilgern. Gerne würde ich entweder im Zeitraum Ende August bis Mitte September oder Mitte Oktober bis Ende Oktober wandern.
Ich bin beim Pilgern absoluter Anfänger und würde mich daher ebenfalls über Anfänger freuen. Gerne könnten wir das Ganze dann zusammen planen (Ausrüstung, Strecke usw...) Ich hoffe es meldet sich jemand und freue mich von euch zu hören.
Bei Interesse meldet euch unter: jungermann91(at)gmx.de   (@=at)
Grüße
Markus
 

4. Januar 2019

René
schrieb uns per eMail:... Hallo zusammen....... mein Name ist Rene, bin 44 Jahre alt und wohne am schönen Niederrhein im Kreis Kleve.
Ich beabsichtige im Juni, Juli oder September das erste mal auf dem Camino zu laufen und würde das ungern alleine machen. Meine Entscheidung den Weg zu laufen liegt darin, dass ich ein Erlebnis gerne aufarbeiten und bewältigen möchte. Der Startpunkt wäre dabei egal.
Bei Rückfragen meldet euch bitte unter: ......... remagoert(at)freenet.de   (@=at)
Grüße
René
 

24. Januar 2019

Katharina
schrieb uns per eMail:... Hallo, mein Name ist Katharina, 20 Jahre jung und komme aus dem schönen Ennepe Ruhr Kreis. Ich habe vor am 28. Juli nach Porto zu fliegen und von dort aus nach Santiago de Compostela zu Pilgern. Ich würde mich freuen wenn jemand Lust hätte mich zu begleiten und gemeinsam mit mir zu Pilgern.
Pilger Erfahrungen habe ich keine, ich bin aber hoch Motiviert und möchte gerne über mich hinauswachsen und neue Erfahrungen zu sammeln.
Ich würde mich sehr über eine Nachricht freuen: katharina.brass(at)outlook.de   (@=at)
Liebe Grüße
Katharina
 

27. Januar 2019

Tina
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Tina und bin 50 Jahre jung. Ich würde gerne nächstes Jahr den Camino Frances von St. Jean Pied de Port evtl Pamplona nach Santiago pilgern. Aus beruflichen Gründen plane ich meinen Start für Mitte Februar 2020.
Falls jemand das gleiche plant, würde ich mich über eine Mail unter:  tina-tuente-neite(at)t-online.de   (@=at) sehr freuen.
Liebe Pilgergrüße
Tina
 

10. Februar 2019

Moni
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heisse Moni, bin Anfang 50, bin noch nie gepilgert, aber viel gewandert. Ich möchte im  Juli gerne einen der französischen Pilgerwege gehen und würde mich über Mitpilger freuen, gerne nah bei einander, aber größtenteils schweigend.
Bitte schreibt an: monchen4(at)hotmail.com   (@=at) - Danke!
Herzlichst,
moni
 

12. Februar 2019

Gerti
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich möchte im September 2019 gerne den Jakobsweg pilgern und suche eine Mitpilger(in). Ich bin in Mittelfranken zuhause. Mein Name ist Gerti bin 54 Jahre alt. Es wäre schön, wenn sich jemand aus der weiteren Umgebung melden würde. Meine Absicht wäre, in Saint Jean Pied de Port zu starten; bin aber auch gerne für andere Vorschläge offen. Bisher habe ich keine Pilgererfahrung, bin aber gut sportlich unterwegs.
Über eine Nachricht unter der E-Mail Anschrift: jvgrasser(at)t-online.de   (@=at) würde ich mich freuen.
Beste Grüße
Gerti
 

20. Februar 2019

Hermann
schrieb uns per eMail:... Ein Hallo an alle Jakobspilger, mein Name ist Hermann, bin Rentner (70 Jahre), verheiratet, komme aus Essen und möchte Ende Mai/ Anfang Juni oder Anfang Sep. 2019 den Camino Francés mit dem Fahrrad entlang "pilgern". Ich suche für diese Tour entweder 2 Fußpilger ODER einen Fahrradpilger.
Kurzbeschreibung meiner vorgesehenen Pilgerreise (Veränderungen möglich):
Ich möchte mit meinem Auto (und Fahrradträger), an der Atlantikküste entlang, über Étreta (Kreidefelsen), Omaha Beach (Landungspunkt der Amerikaner), Le Mont-Saint-Michel (Insel mit Kirche), durch die Gegend von Bordeaux (frische Austern essen) , Wallfahrtsort Lourdes nach Pamplona fahren. Von hieraus mit dem Rad ca. 25-30 km am Tag Richtung Santiago de Compostela radeln, soviel fahren, wie meine Begleitpilger am Tag laufen (fahren). Wenn möglich noch bis ans "Ende der Welt" in Fisterra. Von da wieder nach Santiago de Compostela, mit dem Flixbus zurück nach Pamplona und mit dem Auto zurück ins Ruhrgebiet.
Wenn es Pilger gibt die Interesse an dieser Pilgertour haben und in der Umgebung des Ruhrgebiets wohnen, die sollten sich per E-Mail bitte bei mir melden: jojo1248(at)t-online.de   (@=at)
In Erwartung Euerer Antwort verbleibe mit freundlichen Grüßen und einem Buen Camino, Peregrino.
Hermann
 

26. Februar 2019

Isa
schrieb uns per eMail:... Hi, mein Name ist Isa, 25 Jahre alt. Vor knapp drei Jahren bin ich zum ersten Mal auf dem Jakobsweg unterwegs gewesen. Konnte ihn damals leider nicht zu Ende gehen. In diesem Jahr (Juli 2019) würde ich den Camino del Norte noch mal in Angriff nehmen und würde mich über Begleitung riesig freuen.
Über eine Nachricht würde ich mich freuen: i.reimers(at)t-online.de   (@=at)
Liebe Grüße
Isa
 

26. Februar 2019

Beate
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Beate bin 36 Jahre jung und möchte am 28 Juli entweder von Porto starten oder den Camino Ingles gehen. Momentan hab ich noch ein sehr mulmiges Gefühl als Frau alleine zu starten.
Ich würde mich freuen wenn sich jemand bei mir melden würde: Beate83neumann(at)gmail.com   (@=at)
Liebe Grüße
Beate
 

26. Februar 2019

Alina
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich bin Alina 27 und plane vom 1.-19. September 2019 mit meiner Tochter Mathilda 4 auf dem Camino Frances von Léon nach Santiago zu pilgern. Gerne würden wir uns über Begleitung freuen. Egal ob jung oder alt, ob Pilger oder Pilgerin :)
Meldet euch einfach unter: alinadohmen(at)gmx.de   (@=at)
LG Alina und Mathilda
 

18. März 2019

Markus
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Markus, bin 27 Jahre alt, wohne in Regensburg und möchte 2019 den Camino Portugues pilgern. Da ich nur Ende August für drei Wochen Urlaub habe, bietet sich dieser Weg an. Ich bin beim Pilgern absoluter Anfänger und würde mich daher ebenfalls über Anfänger freuen. Gerne könnten wir das Ganze dann zusammen planen (Ausrüstung, Strecke usw...). Mein Wanderzeitraum wäre Ende August bis Mitte September. Ich hoffe es meldet sich jemand und freue mich von euch zu hören.
Bei Interesse meldet euch unter: jungermann91(at)gmx.de   (@=at)
Grüße
Markus
 

22. April 2019

Elke
schrieb uns per eMail:... Hallo und frohe Ostern, mein Name ist Elke, 53 Jahre, möchte gerne pilgern. Leider habe ich nur 1 Woche im August oder September zur Verfügung. Suche dazu einen Weggefährten oder eine Gefährtin. Freue mich auf Rückmeldungen unter: elke.schelleberger(at)gmail.com  (@=at)
Mit freundlichen Grüsse
Elke
 

24. Mai 2019

Doris
schrieb uns per eMail:... Hallo liebe Camino-Freunde, mein Name ist Doris, ich bin 58 Jahre jung und komme aus der wunderschönen Steiermark in Österreich. Den Camino del Norte gehe ich vom 17.08.-26.09.2019. Strecke: San Sebastian bis Santiago del Compostela. Es ist meine erste Pilgerreise, ich gehe leidenschaflich gerne wandern (Fitnesslevel ist gut) und möchte vorzugsweise in Privatpensionen nächtigen. Nicht so schöne Etappen oder Teiletappen werde ich eventuell auch mit dem Bus zurücklegen. (Industriezonen, KM-lange Asphalt-Passagen). Die wunderschönen Dörfer und Küstenabschnitte möchte ich nämlich auch in Ruhe auf mich wirken lassen. Alleine zu gehen macht mir nichts aus, aber es wäre schön, gemeinsam zu gehen oder sich abends bzw. bei Pausen zu treffen, zu plaudern oder ein gutes Essen gemeinsam zu genießen.
Schreibt mir unter: doris.truppe(at)chello.at  (@=at)
Liebe Grüße und buen Camino!
Doris
 

4. Juni 2019

Ernst
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Ernst, bin Anfang 60 und möchte nächstes Jahr 2020 ( Juni – September ) von Porto nach Santiago, für 2 – 3 Wochen  pilgern. Gepilgert bin ich noch nie, allerdings habe ich schon die eine oder andere 3  - 4 Tagestouren gemacht. Vielleicht hat ja jemand von euch Interesse mit mir zu starten oder auch nur einfach die eine oder andere Etappe gemeinsam zu gehen. Wollte ca. 20 km max. pro Tag gehen um die schönen Augenblicke zu genießen.
Ich freue mich über jede Nachricht: schneider.rade(at)t-online.de  (@=at)
Liebe Grüße
Ernst
 

6. Juni 2019

René
schrieb uns per eMail:... Hallo zusammen....... mein Name ist Rene, bin 44 Jahre alt und wohne am schönen Niederrhein im Kreis Kleve.
Ich beabsichtige im August das erste mal auf dem Camino zu laufen und würde das ungern alleine machen. Meine Entscheidung den Weg zu laufen liegt darin, dass ich ein Erlebnis gerne aufarbeiten und bewältigen möchte. Der Startpunkt wäre dabei egal.
Bei Rückfragen meldet euch bitte unter: ......... remagoertz(at)freenet.de   (@=at)
Grüße
René
 

8. Juni 2019

Marianne
schrieb uns per eMail:... Hallo, mein Name ist Marianne, bin 59 Jahre und wohne im Kreis Kelheim. Möchte gerne 2020 einen Teil des Jakobsweges in Spanien gehen. Bin schon in Deutschland einzelne Etappen gegangen. Zum kennenlernen, würde ich vorschlagen, das wir ein paar Wanderungen gemeinsam gehen.
Bei Interesse bitte Mail an: maendy.fernweh(at)gmail.com   (@=at)
Freue mich auf eine positive Antwort
Liebe Grüße
Marianne
 

11. Juni 2019

Michael
schrieb uns per eMail:... Hallo miteinander, ich bin der Michael, 25 Jahre alt und aus Oberbayern. Ich habe vor im Oktober von Leon nach Santiago zu Pilgern und suche dafür noch Mitpilger/innen.
Genauer Zeitpunkt steht noch aus, da ich meinen Urlaub noch abklären muss, denke aber das ich rund zwei Wochen dafür einplane.
Wenn ihr Lust habt mitzukommen, schreibt mir doch einfach mal unter: michael.schwojer(at)gmx.net   (@=at)
Liebe Grüße
Michi
 

16. Juni 2019

Liane
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich komme aus der Region Hannover/Niedersachsen und suche für voraussichtlich März 2020 (grundsätzlich aber flexibel was den Zeitraum betrifft, da nicht mehr berufstätig) eine Mitpilgerin (keine Gruppe). Durch viel Sport und tägliches Laufen/Walken bin ich (67) fit und möchte erstmals einen  Pilgerweg gehen. Möglicherweise auch als Einstieg auf den großen Camino, wenn alles gut läuft. Mein Anspruch an mich selbst ist das Laufen in der Natur mit all seinen Herausforderungen/Erfahrungen, Schönheiten und damit verbundenen neuen Erkenntnissen. Ich muß nichts bewußt aufarbeiten aber vielleicht gewinne ich noch neue Einsichten. Wir müssen nicht jeden Schritt gemeinsam gehen, Pilgern ist immer individuell, können uns aber unterstützen, wenn es nötig sein sollte. Ach und noch etwas: Ich möchte nicht in Pilgerherbergen übernachten sondern bevorzuge ein eigenes Zimmer in Pensionen und/oder kleinen Hotels o.ä. Schön wäre jemand  mit  positiver Grund- /Lebenseinstellung aus Niedersachsen und/oder Hannover, damit man sich kennenlernen kann.
Wer sich angesprochen fühlt, bitte ein feedback unter: lianeheinze(at)gmx.net
lg Liane
 

12. Juli 2019

Natalie
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich möchte Mitte September 2019 bis ca. 3 - 4 Wochen den Jakobsweg von León bis nach Santiago und dann weiter nach Finisterre gehen. Dies ist meine erste Pilgerreise, bin 43 Jahre und komme aus München. Ich suche eine Begleitung für den Start des Weges weil dieser alleine doch sehr aufregend ist.
Bei Interesse bitte Mail an: nathalie(at)missmedia.de  (at=@)
Liebe Grüße Natalie
 

15. Juli 2019

Katrin
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Katrin und bin 45 Jahre alt. Von Mitte September bis Anfang Oktober habe ich 3 Wochen Urlaub. Ich beabsichtige dann auf dem Via Scandinavica ab Lüneburg Richtung Hannover - Göttingen zum ersten Mal pilgern zu gehen. Da es in Gesellschaft gleich viel angenehmer ist, darf sich gern jemand melden, der ähnliches plant.
Meine Email lautet : KatrinW108(at)googlemail.com   (at=@)
Liebe Grüße Katrin
 

15. Juli 2019

Ines
schrieb uns per eMail:... Hallo, liebe Pilgergemeinde. Ich möchte den Caminho von Porto nach Santiago gehen. Ab Ende September wäre ich flexibel und würde mich freuen diesen Weg nicht allein zu gehen. Ich bin 53 und bin bereits einen Teil des Caminos in Spanien gelaufen. Mich hat es mal wieder gepackt, das Fernweh.
Schreibt mir unter: mause_katze(at)gmx.net   (at=@)
Herzliche Pilgergrüße Ines
 
........ wenn Sie auch Mitpilger zu Fuß oder per Rad suchen,
dann schreiben Sie uns per eMail:  unser_weg(at)t-online.de  (@ = at)

 

 ........ pilgern nach Rom - auf der Via Francigena

 

 
s
 ........ suche oder biete Mitfahrgelegenheiten

 

 
 
........ pilgern ins heilige Land nach Jerusalem

 

 
 
















 

HOMEPAGE  -  INHALTSVERZEICHNIS  UNSER WEG NACH ROM            

Thekla & Aloys     

Schreiben Sie uns!  

© 1997 - 2019     

                              

                      Wohin 2019 ..... natürlich auf den Jakobusweg               Hier können Sie uns eine eMail schreiben                    

 

Updated: 15. Juli 2019  -  13:15 Uhr

                © 1997 - 2019  Text + Design   @ Logo  Thekla Schrange und Aloys Schaefer