Pilger suchen Pilger
.

 





















4. Juni 2019

Ernst
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Ernst, bin Anfang 60 und möchte nächstes Jahr 2020 ( Juni – September ) von Porto nach Santiago, für 2 – 3 Wochen  pilgern. Gepilgert bin ich noch nie, allerdings habe ich schon die eine oder andere 3  - 4 Tagestouren gemacht. Vielleicht hat ja jemand von euch Interesse mit mir zu starten oder auch nur einfach die eine oder andere Etappe gemeinsam zu gehen. Wollte ca. 20 km max. pro Tag gehen um die schönen Augenblicke zu genießen.
Ich freue mich über jede Nachricht: schneider.rade(at)t-online.de  (@=at)
Liebe Grüße
Ernst
 

8. Juni 2019

Marianne
schrieb uns per eMail:... Hallo, mein Name ist Marianne, bin 59 Jahre und wohne im Kreis Kelheim. Möchte gerne 2020 einen Teil des Jakobsweges in Spanien gehen. Bin schon in Deutschland einzelne Etappen gegangen. Zum kennenlernen, würde ich vorschlagen, das wir ein paar Wanderungen gemeinsam gehen.
Bei Interesse bitte Mail an: maendy.fernweh(at)gmail.com   (@=at)
Freue mich auf eine positive Antwort
Liebe Grüße
Marianne
 

9. August 2019

Ingrid
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Ingrid, bin 65 Jahre jung und komme aus Bad Homburg. Bin allein stehend und suche jemanden oder eine Gruppe, die mit mir den Camino Frances laufen würden. Die Jahreszeit 2020 ist egal, da bin ich sehr flexibel. Es ist mein Herzenswunsch, diese Reise zu unternehmen. Möchte aber nicht so gerne allein diese tolle Reise machen.
Würde mich über Rückmeldungen freuen, unter: thorstenhilli(at)arcor.de   (@=at)
Lg Ingrid
 

23. September 2019

Christa
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Christa, bin 67 Jahre alt und lebe in einem kleinen Dorf in Niederbayern, nahe Straubing. Ich möchte gerne im Frühjahr 2020 das erste Mal auf den Camino. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, die letzten 100 km bis Santiago de Compostela zu gehen. Dafür suche ich nette Reisebegleiter. Am liebsten wäre mir eine kleine Gruppe, etwa 4 bis 5 Mann/Frau-stark. Ich bin noch ganz gut zu Fuß, wobei mein Tempo in meinem Alter doch schon etwas langsamer ist. Was den genauen Weg angeht, bin ich noch relativ unentschlossen und offen für Vorschläge.
Ich freue mich auf eine nette Antwort unter: christa.puchhausen(at)t-online.de   (@=at)
Liebe Grüße Christa
 

30. September 2019

Christa
schrieb uns per eMail:... Hallo, mein Name ist Christa, bin 55 jahre und suche jemand der Lust hat im Juni 2020  mit mir und meinem Hund ein Stück den Camino zu gehen. Würde gerne am Somport-Pass starten, ist superschöne Strecke, (bin schon mal bis Jaca gelaufen) und würde einfach schauen wie weit ich in ca. 3 Wochen kommen kann (leider Urlaubslimit). Wäre super wenn sich evtl. weitere Hundepilger melden würden ansonsten bin ich offen für alles auch evtl. andere Tourvorschläge.
Freue mich auf Nachrichten von euch: gerhard2609(at)hotmail.de   (@=at)
Liebe Grüße
Christa
 

31. Oktober 2019

Reinhard
schrieb uns per eMail:...  Hallo, mein Name ist Reinhard, aus Düsseldorf, 64J. Möchte gerne im Mai/Juni 2020 wieder ein Stück den Camino del Norte wandern. 2-3 Wochen, ca. 20km pro Tag. 2013 bin ich den ersten Teil ab Irun/San Sebastian gelaufen. Wer hat Interesse mitzukommen?
Bei Interesse bitte Mail an: r.broesel(at)googlemail.com  (@=at)
Viele Grüßen
Reinhard
 

4. November 2019

Eva-Maria
schrieb uns per eMail:...  Hallo, bin 62 Jahre, weibl. (wohnhaft in der Mitte zwischen Nürnberg und Regensburg) und plane für August 2020 einen Teil des Jakobsweges von Genf nach Le Puy. Es ist mein erster Weg, bis Genf mit dem Rad, also unerfahren; aber es liegt mir auf dem Herzen.
Vielleicht findet sich jemand der mit startet und ……….
Bei Interesse bitte Mail an: Fruth(at)kvneumarkt.brk.de  (@=at)
Mit freundlichen Grüßen
Eva-Maria
 

5. Januar 2020

Renate
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich bin 65 Jahre jung, wohnhaft in Hannover und suche für August eine Mitpilgerin/Mitpilger von Porto nach Santiago. Ich bin schon einmal die letzten 100 km auf dem Camino Frances gepilgert und stelle mir vor, dass - wenn man die Küstenroute macht - es im August nicht so heiß ist. Ich möchte gern entspannt pilgern und nicht unbedingt über 23 km pro Tag 
Ich würde mich über Zuschriften freuen: renbertram(at)web.de   (@=at)
Viele Grüße Renate
 

9. Januar 2020

Karin
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Karin, bin 63 Jahre alt und starte in das "Rentnerleben"und will dies auf dem Jacobweg zwischen Lissabon und Porto beginnen. Start ist der 2. Juni. Geplant sind, ca. 6 Wochen unterwegs zu sein. Ich schwanke noch, ob ich den Weg  organisieren lasse, oder ob ich einfach los gehe und dort übernachte, wohin  mich meine Füße tragen. Das weiß ich allerdings nicht., aber ich traue mir schon 20-25 km täglich zu.
Fliege von Berlin, lebe in LE und würde mich sehr über Interessenten freuen: kaspiso(at)gmx.de    (@=at)
Viele Grüße Karin
 

17. Januar 2020

Silvia
schrieb uns per eMail:... Hallo, mein Name ist Silvia, ich bin 57 Jahre, wohne in Berlin und möchte den Camino Frances ab Jean Pied de Port gehen. Da ich mich ungern allein auf den Weg machen möchte, suche ich für Ende August/Anfang September eine Reisebegleiterin (wir müssen nicht den ganzen Weg gemeinsam gehen). Wer hat Lust oder Interesse mit mir zu starten? Ich habe keine Pilgererfahrungen, freue mich aber auf diese Reise.
Bei Interesse bitte Mail an: pahlke.silvia(at)gmx.de  (@=at)
Viele Grüße, Silvia
 

20. Januar 2020

Hildegard
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Hildegard (61 Jahre) aus Freiburg und plane den Jakobsweg Ingels ( von Ferrol nach Sanitago) oder den Küstenweg Camino Portugues von Porto nach Santiago. Bin vor 2 Jahren schon den Camino Portugues im Landesinnern gegangen und habe vor ab den 21.5. ca. 6.6. noch einen Camino mit ca 20 km/ Tag zu laufen. Freue mich auf Mitpilger.
Antorten bitte an : hilde.crone(at)gmail.com  (@=at)
Viele Grüße, Hildegard

 

22. Januar 2020

Helmut
schrieb uns per eMail:... Hallo, der Helmut, 62, aus Österreich/Kärnten plant seinen 4. Camino. Habe mit dem del norte im Mai 2018 gestartet, bin im Mai 2019 den portugues ab Porto bis Fisterra  und im August  den frances bis Santiago gegangen. Plane nun den frances ein zweites Mal mit Start voraussichtlich 12. oder 13.5.2020, eventuell sogar bis Muxia.
Hätte jemand Interesse, sich anzuschließen, meldet Euch unter: mazdeke(at)hotmail.com   (@=at)
Viele Grüße Helmut
 

23. Januar 2020

Petra
schrieb uns per eMail:... Hallo, mein Name ist Petra, lebe in Nürnberg, bin 67, total fit und sehr gut zu Fuß. Suche eine Mitpilgerin, erstmal für Pilgerwege in Deutschland als Einstieg in das Pilgern. Die Jahreszeit wäre auf jeden Fall die Vor- oder Nachsaison da ich die Massenaufläufe umgehen möchte. Später dann evtl. den Camino. Bin ruhig und verträglich, möchte aber lieber in einem EZ mit Frühstück übernachten. Massenandrang in Herbergen mit Stockbetten und Schlangen vor Toiletten sind nicht so mein Ding.
Freu mich über Post an:  pilgern_in_germany(at)aol.com    (@=at)
Einen guten Weg wünscht Petra
 

2. Februar 2020

Uwe
schrieb uns per eMail:... Hallo, mein Name ist Uwe (m), ich bin 57 Jahre jung. Vor rd. 10 Jahren bin ich den Camino Portugues mit dem Rad gefahren; nun soll es der Camino Frances werden; von Saint-Jean-P-de-P bis Santiago d. C. und Finisterre.
Geplant war die Tour schon dieses Jahr im September, aber da ist etwas dazwischen gekommen. Nun ziele ich auf den Zeitraum ca. 11. bis 30. Sept. 2021; also genügend Zeit (1,5 Jahre) zum Trainieren und um sich kennenzulernen.
Ich bin in OWL (Kreis Gütersloh) zu Hause und fahre Fahrrad zum Spaß. Also nix zu schnell ;-) Übernachtung in Pensionen und Feiern in den größeren Orten plane ich im Vorfeld. Wen ich suche ist jemand der Spaß am Erleben hat und 2 Wochen Abenteuer bei niedrigen Kosten haben möchte. Pilgern ja, aber bitte mit Freude…
Über Anfragen (oder Zusagen) würde ich mich freuen.
Also schreibt mir doch: exchange26(at)kazoku.de  (@=at)
Viele Grüße und Buen Camino,
Uwe
 

13. Februar 2020

Ines
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich suche jetzt für den Del Norte von San Sebastian im Mai (so um den 16.5) einen Pilgerbegleiter - ich habe so um die zwei Wochen Zeit. Bin eine taffe Pilgerfrau (54) absolut fit und habe schon Pilgererfahrung. Laufe immer mehr als 20 km pro Tag, schlafe in Herbergen und auch mal in einer Pension. Bin anspruchslos und eigentlich immer gut gelaunt. Freue mich auf den Weg.
Wer mag schreibt mir bitte: mause_katze(at)gmx.net   (@=at)
Viele Grüße,
Ines
 

17. Februar 2020

Sylke
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich komme aus Berlin, meine Eltern nannten mich Sylke und ich bin bald 51 Jahre. Ende August möchte ich das erste Mal etwas pilgern. Ich habe somit keine Ahnung und bin noch am Anlesen. Dafür habe ich umsomehr Lust und Freude am Leben. Am liebsten würde ich in der Eifel meine ersten Erfahrungen sammeln und auch nicht gleich übertreiben. Also falls jemand Lust hat, mit mir gemeinsam das Pilgern zu entdecken, dann freue ich mich auf eine Antwort. sylke.wenzlaff(at)directbox.com   (@=at)
Viele Grüße,
Sylke
 

3. März 2020

Erika
schrieb uns per eMail:... Hallo liebe Gleichgesinnte, ich möchte mich auf den Weg machen... Camino Francés, aber nicht allein. Auch wenn wir nicht unbedingt jeden Schritt gemeinsam gehen, so wünsche ich mir doch morgens gemeinsam zu starten und abends im selben Ort anzukommen. In diesem Jahr ist zeitlich nur die erste Etappe drin. Starten möchte ich am 14.09. in SJPdP und am 26.09. ab Bilbao zurückkehren. Mal sehen wie weit ich komme, bin ganz gut zu Fuß. Ich bin Erika (56 Jahre) und wohne in der Nähe von Osnabrück. Wer sich angesprochen fühlt meldet sich gerne bei mir: jerstj(at)t-online.de   (@=at)
Liebe Grüße, Erika
 

24. März 2020

Mara
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Mara und bin 22 Jahre alt. Vor 4 Jahren bin ich meinen ersten Abschnitt auf dem Jakobsweg gelaufen. Ich bin in Tübingen (Süddeutschland) gestartet und seit 2016 jedes Jahr ein Stück weiter gelaufen. Auch dieses Jahr möchte ich meinen Weg fortsetzen. Starten würde ich am 29.06.20 in Einsiedeln in der Schweiz und würde schauen, wie weit wir bis zum 09.07 kommen.
Leider hab ich für dieses Jahr niemanden gefunden, der mit mir mit läuft. Alleine laufen ist für mich nichts, deshalb würde ich mich freuen, über diesen Weg jemanden zu finden, der vielleicht in meinem Alter ist und vom 29.06-09.07 gerne mitlaufen würde.
Zu erreichen bin ich unter: weltentdecker5(at)gmx.de   (@=at)
Vielleicht bis bald
Mara
 

19. April 2020

Karin
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Karin (57) und wohne in München. Musste meine Planung wg. Corona ändern. Jetzt sieht es so aus, dass ich ab 21.09.2020 ab Lectoure (weiter laufe) bis nach SJPdP (viell. eine oder zwei Tagestouren weiter) - dafür habe ich ca. 3 Wochen Zeit (Urlaub). Ab JUNI 2021 plane ich den Küstenweg "zu beginnen" (Zeit: ca. 3 Wo.). Ich bin (ursprünglich) in München losgelaufen - habe also Erfahrung! Vielleicht hat jemand Zeit und Freude mitzugehen?!
Meine Mailadresse: karin-kirchner(at)hotmail.de   (@=at)
Liebe Grüße Karin
 

28. April 2020

Thomas
schrieb uns per eMail:... Hallo, ich heiße Thomas, bin 39 Jahre alt und wohne bei Heilbronn. Ich möchte gerne den Camino Frances gehen und suche hierfür eine Begleiterin oder einen Begleiter. Wann dies möglich ist, ist aufgrund von Corona ja schwer zu sagen. Ich würde mich sehr über Meldungen freuen, um sich schon mal etwas abzustimmen :-)
Kontaktadresse: janeway1voyager(at)web.de   (@=at)
Liebe Grüße und bis bald Thomas
 

8. Mai 2020

Carmen und Ole
schrieb uns per eMail:... Hallo, wir das sind Carmen (44) und Ole (52) wollen im nächsten Frühjahr Start also ungefähr 04‘2021 mit dem Fahrrad von Deutschland nach Santiago de Compostela pilgern. Wir beide kommen aus der Nähe der Bundeshauptstadt. Wir suchen noch 1-2 Mitstreiter die diese Zeit miterleben möchten. Wir würden uns freuen wenn sich Gleichgesinnte treffen.
Bei Interesse bitte Mail an: 29hoge(at)gmail.com  (@=at)
Liebe Grüße von Carmen und Ole

 
........ wenn Sie auch Mitpilger zu Fuß oder per Rad suchen,
dann schreiben Sie uns per eMail:  unser_weg(at)t-online.de  (@ = at)

 

 ........ pilgern nach Rom - auf der Via Francigena

25. Oktober

Hans
schrieb uns per eMail:...  Hallo, ich möchte gerne im Frühjahr 2020 von Florenz nach Rom pilgern. Ich habe schon etwas Erfahrung vom Camino den ich in 2014 gegangen bin. Hat jemand Interesse mit zugehen?
Der meldet sich unter: hans.baust(at)gmail.com   (@=at)
Liebe Grüße
Hans
 
 ........ suche oder biete Mitfahrgelegenheiten

 

 
 
........ pilgern ins heilige Land nach Jerusalem

 

 
 














 

HOMEPAGE  -  INHALTSVERZEICHNIS  UNSER WEG NACH ROM            

Thekla & Aloys     

Schreiben Sie uns!  

© 1997 - 2020     

                              

                      Wohin 2020 ..... natürlich auf den Jakobusweg               Hier können Sie uns eine eMail schreiben                    

 

Updated: 8. Mai 2020  -  13:15 Uhr

                © 1997 - 2020  Text + Design   @ Logo  Thekla Schrange und Aloys Schaefer