Pilger suchen Pilger
.

 





































26. April 2015

Elfriede
schrieb uns per eMail:.... Hallo liebe Pilgerfreunde, mein Name ist Elfriede, bin 63 Jahre alt und habe vor, im nächsten Jahr (evtl. September 2016) den Jakobsweg von Jurun bis Santiago de Compostilla zu gehen. Da ich zwar gut zu Fuß bin, aber kaum Sprachkenntnisse habe, würde ich mich auch sehr gern jemanden anschließen. Von Beruf war ich Erzieherin in einem Kinderhort, bin sozial, und ich glaube auch unkompliziert. Leider kann mein Mann mich nicht begleiten, da er die Strecke nicht schaffen würde. Außerdem bin ich einmal nur für mich alleine verantwortlich, ohne Verpflichtung und kann so,  zu mir finden. Falls (du/ihr) Interesse habt, meldet euch bei mir.
Meine Email-Adresse lautet: feueromi(at)freenet.de   (@=at)
Liebe Grüße an alle Pilger
Elfriede
 

31. Juli 2015

Monika
schrieb uns per eMail:.... Hallo, ich möchte im Spätsommer 2016 den Camino del Norte gehen. Suche Begleitung, auch Teilstrecke. Bin 63, Tagesleistung zwischen 20 - 25 km. Freue mich über jede Antwort.
Meldet euch unter: mueller-blum(at)arcor.de   (@=at)
Herzliche Grüße
Monika
 

24. August 2015

Walter
schrieb uns per eMail:.... Hallo, ich - Rentner, männlich, 68 Jahre ... und nicht unerfahren auf Pilgerwegen - denke darüber nach im Jahre 2016 den Pilgerweg "Olavsweg" in Norwegen zu gehen. Ich möchte diesen Weg aber nicht alleine gehen, sondern mich irgendwo "anhängen". Hat vielleicht jemand vor, diesen Weg im Sommer 2016 zu gehen und sucht noch einen Partner? Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen. Alles Weitere über einen direkten Kontakt.
Mailadresse: Walter.Hepp(at)web.de   (@=at)
Buen Camino - auch wenn der Weg dieses mal im hohen Norden wäre.
Walter
 

9. Januar 2016

Bernd
schrieb uns per eMail:.... Hallo, ich möchte dieses Jahr im September zumindestens eine Teilstrecke pilgern. Geplanter Start so ab Logroño oder Burgos.
Ich bin Bernd, zum geplanten Zeitraum 68 Jahre alt. Meine Frau kann leider nicht mehr mit, so dass ich hier einen gleichgesinnten Wanderpartner suche. Wenn es klappt, würde ich auch gern nach Santiago de Compostella ein paar Tage bis zum Cabo Fisterra laufen. Ich bin zwar ganz gut zu Fuß, lange Wanderungen (vor allem mit Gepäck) habe ich lange nicht vorgenommen. So dass ich denke langsam einsteigen und die Tagesleistung steigern ist für mich die richtige Variante. Ich bin sozial, will nicht im Vordergrund stehen. Reden ja, kann auch mal lange schweigen.
Ich freue mich auf Euer Interesse. Meine Email Adresse:   becrapeter(at)web.de    (@ = at)
Bernd Cramer
aus Halle/Saale
 

1. Februar 2016

Brigitte
schrieb uns per eMail:.... Hallo ich bin Brigitte, 60 Jahre, möchte  ab 18.7 2016 ~ 4-5 Wochen den Camino del Norte gehen. Meinem Partner ist es nicht möglich mitzugehen und bisher habe ich es immer hinausgeschoben, da ich nicht mutig genug war mich alleine auf den Weg zu machen. Aber jetzt soll es sein. Vielleicht findet sich jemand, dem es genauso geht. Ich freue mich über jede Zuschrift:  br.mehl(at)web.de    (@ = at)
Mit freundlichen Grüßen
Brigitte
 

4. Februar 2016

Ulrike
schrieb uns per eMail:.... Hallo liebe Pilgerfreunde, mein Name ist Ulrike und ich bin 64 Jahre. Da ich groß und schlank bin und täglich mit meinem Hund unterwegs bin, habe ich eine gute Kondition. Eine Pilgerwanderung habe ich bisher nicht unternommen und so weiß ich nicht, wie es mir geht, wenn ich  4 Wochen lang jeden Tag mit Gepäck Ca 25 km laufe. Mir fehlt ein wenig der Mut, mich allein auf den Weg zu machen, und so würde ich mich über eine nette Pilgerbegleitung freuen. Ich möchte entweder den Hauptweg, den Camino Frances, oder den Küstenweg, den Camino del Norte, gehen und zwar ab 20.August 2016.
Meine Mail Adresse:  wandervogel3551(at)web.de    (@ = at)
Herzliche Grüße
Ulrike
 

13. Februar 2016

Ida
schrieb uns per eMail:.... Hallo, mein Name ist Ida, ich bin 41 Jahre alt und begann den Jakobsweg im Sommer 2014 mit einer 1. Etappe von Konstanz bis Amsoldingen. Ich würde im August, diesen Jahres gerne 2-3 Wochen auf dem Weg weiterpilgern. Da mir die Herbergssuche nicht ganz so leicht gefallen  ist, möchte ich nicht mehr nicht alleine losziehen. Wer kann es sich vorstellen, in dieser Zeit mitzupilgern.
Würde mich über Rückmeldungen unter:  I.Granacher(at)gmx.de   (@ = at) freuen.
Viele Grüße
Ida
 

13. Februar 2016

Heike
schrieb uns per eMail:.... Hallo, ich bin Heike, 49 Jahre alt und möchte gerne den spanischen Küstenweg gehen. (Von Irun bis Santiago bzw Finisterre) Ich bin Sozialpädagogin an einer Schule. Bin deshalb an die bayrischen Schulferien gebunden (ca. 1.8.-10.09.2016) bin noch "camino-unerfahren" und konnte ich mich noch nicht durchringen alleine loszugehen. Würde mich deshalb freuen, jemanden kennenzulernen dem es ähnlich geht bzw. der mich ein Stück des Weges begleiten möchte. Wohne in Kitzingen und freue mich über Nachrichten.
Bin unter:  heike.guebitz(at)gmail.com   (@ = at) zu erreichen.
Liebe Grüße
Heike
 

21. Februar 2016

Kerstin
schrieb uns per eMail:.... Hallo liebe Pilger Gemeinde, ich Kerstin 58 Jahre, suche Fahrradpilger die mit mir im April/Mai 2017 eventuell aus Deutschland bis nach Santiago de Compostela pilgern. Ich wohne in der Nähe von Lübeck an einem Pilgerweg. Ich freue mich über Nachrichten von Euch.
E Mail Adresse: K.andernson(at)gmx.de   (@ = at)
Liebe Grüße
Kerstin
 

27. Februar 2016

Volker
schrieb uns per eMail:.... Hallo, bin im Januar 2017 60 Jahre auf dieser Welt. Da wird es langsam Zeit die Lebensträume zu realisieren. Beginnen will ich mit der Pilgerreise von Porto nach Santa de compostela im August/September 2017.
Zeitrahmen ist bei mir nicht notwendig, da EU Rentner. Wenn jemand aus dem Nord Ost  deutschen Raum Interesse hat mich dabei zu begleiten würde ich mich über eine Kontaktaufnahme freuen. Nur zur Erinnerung ich will pilgern und nicht an einem Chorknabenausflug teilnehmen.
Meine Mail Adresse lautet: volker.engelnb57(at)gmail.com   (@ = at)
Gruß Volker
 

29. Februar 2016

Silvia
schrieb uns per eMail:.... Hallo, mein Name ist Silvia (57 J.). Ich wohne im Lk Altötting. 2016 möchte ich mir nun endlich einen schon länger gehegten Wunsch erfüllen. Ich möchte ab Anfang Sept. 2016 den Camino Frances gehen und zwar vom Somportpass. Genauer kann ich den Termin jetzt leider noch nicht festlegen. Bin Pilgerneuling, aber das Gehen und Rucksacktragen durch viele Bergwanderungen gewohnt. Es wäre sehr nett, wenn sich jemand finden würde, der den gleichen Startpunkt hat und mit mir zusammen anreisen würde. Danach kann man immer noch entscheiden, ob man erst mal gemeinsam.
Meine E-Mail-Adresse: silvia.hofschaller(at)web.de   (@ = at)
Liebe Grüße
Silvia
 

14. März 2016

Yvonne
schrieb uns per eMail:.... hallo! mein name ist yvonne und ich werde im sommer pensioniert und bin 61 jahre alt. als erstes möchte ich meinen weg fortsetzen ab genf durch frankreich und dann den camino del norte....mir fehlt der mut, das alleine zu meistern, deshalb frage ich hier an, ob jemand ähnliche pläne hat und sich mit mir zusammentut? ich möchte mitte august starten und rechne mit rund 20 km pro tag.
meine e-mail-adresse: yvonnecaraco(at)hotmail.com   (@ = at)
mit lieben grüssen ! yvonne
 

18. März 2016

Marina
schrieb uns per eMail:.... Hallo! Ich, Marina, 27, aus Bayern, suche spontan interessierte Mitpilger für den Jakobsweg. Am liebsten würde ich in St.-Jean-Pied-de-Port starten, könnte mich aber auch mit einem späteren Start, z. B. Leon, anfreunden. Termin: Juli 2016.
Über E-Mails von Interessierten würde ich mich sehr freuen. Bitte schreibt an: mail_marina(at)web.de   (@ = at)
Liebe Grüße, Marina
 

21. April 2016

Anne
schrieb uns per eMail:.... Hallo, ich gehe 2017 in den Ruhestand. Wer hat Lust mit mir, im Sommer oder Herbst  2017, den Jakobsweg zu gehen. Bin schon einen Teil gegangen, möchte ihn aber ihn im ganzen erwandern (pilgern).
Meine E-Mail-Adresse: anne.adermann(at)ewetel.net   (@ = at)
Lieben Gruß aus Haselünne
Anne
 

9. Mai 2016

Ana
schrieb uns per eMail:.... Hallo, liebe Pilger/Innen, ich (30+) möchte gerne Ende Juni und im Juli für ca. 3-5 Wochen einen Pilgerweg gehen und würde mich über nette Begleitung freuen. Der Olavsweg in Norwegen zwischen Oslo und Trondheim wäre einer meiner Wunschwege, ich bin aber auch noch für andere Ideen offen.
Schreibt mir gerne unter:  caminando(at)posteo.de   (@ = at) wenn ihr interessiert seid!
Viele Grüße
Ana
 

9. Mai 2016

Iris
schrieb uns per eMail:.... Hallo, mein Name ist Iris, 65 Jahre, und erfülle mir einen langersehnten Wunsch, den Jakobsweg zu gehen. Allerdings habe ich mich entschlossen, den Camino de la Costa bzw. den Camino del Norte zu gehen. Am 02.09.2016 starte ich mit dem Flieger ab Stuttgart nach Bilbao. Und weiter mit dem Bus nach Irun. Dann geht das Abenteuer erst los. Worauf ich mich sehr freue. Wer hätte Lust, mich stückweise zu begleiten?
Freue mich über Rückmeldungen: biggilisa(at)t-online.de   (@ = at)
Boun Camino - Iris
 

10. Mai 2016

Gabriella
schrieb uns per eMail:.... Hallo Pilgerfreunde, heiße Gabriella und bin 66 Jahre alt. 2017 möchte ich mir endlich den Traum, den Camino de Levante mit dem Rad (kein E-Bike) zu fahren.
Ich dachte so ab Ende April 2017 bis ?????, es soll jedenfalls keine Tour unter Zeitdruck werden. Bin bereits den Camino del Norte und den Camino Frances mit dem Rad gefahren.
Wer Interesse, Zeit und Lust hat mich zu begleiten, bitte melden unter: muros@gmx.net   (@ = at)
Hasta luego

12. Mai 2016

Ute
schrieb uns per eMail:.... Hallo Pilgerfreunde, ich bin Ute, 49 Jahre alt und möchte mir einen langersehnten Wunsch zu meinem 50. Geburtstag 2017 erfüllen... den Jakobsweg ab Madrid.
Ich möchte so um den 10. März von Düsseldorf aus bis nach Madrid fliegen und plane ca.3 Wochen. Genaue Route ist in Planung. Es wäre toll, wenn ich Mitmenschen finden würde, die mich begleiten.
Freue mich riesig über Rückmeldungen: u.flock(at)gmail.com    (@ = at)
Herzliche Grüße
Ute

11. Juni 2016

Regina
schrieb uns per eMail:.... Hallo, ich bin die Regina und 44 Jahre jung. Derzeit bin ich noch wohnhaft im Mühlviertel in OÖ. Ich plane ab Mitte/Ende August + September 2016 den gesamten Camino Frances zu gehen. Es ist meine 1. Pilgerreise mit dem Rucksack und so plane ich es gemütlich anzugehen. Ich möchte den Weg genießen und mir Zeit lassen. Wenn es schön ist Pausen einlegen und unter dem Motto „der Weg ist das Ziel“ pilgern.
Es ist der Start in eine 1-2 jährige Auszeit, die ich nach dem Jakobsweg  fortsetzen werde. Mein Budget ist klein, so werde ich "Low-Budget" reisen.
Wer Interesse, Zeit und Lust hat mich zu begleiten, bitte melden unter: regina_artner(at)yahoo.de    (@ = at)
LG Regina

12. Juni 2016

Ute & Andreas
schrieb uns per eMail:.... Hallo, na, wer traut sich? Ute und Andreas wollen im April 2017, spätestens aber im Mai 2017, nach Santiago de Compostella pilgern. Der Start soll in Koblenz erfolgen. Wir sind beide 61 Jahre alt und haben viel Zeit. Es soll alles recht gemütlich und locker werden, so um 20 km am Tag. Auch gegen einen gelegentlichen Pausentag ist nichts einzuwenden. Aber: Nach fast fertiger Ausarbeitung sind wir etwa 3000 km unterwegs, da wir den ein oder anderen Zacken (Umweg?!) z.B. Lourdes, einfügen. Außerdem werden wir mit Zelt und Schlafsack unterwegs sein und deshalb hauptsächlich in freier Wildbahn, Campingplätzen, Bauernhöfen usw. übernachten. Einzelpersonen oder auch Pärchen, beides sei willkommen. Wir werden etwa 5 bis 6 Monate unterwegs sein. Wer traut sich? Wir warten es mal ab!
Freuen uns über Rückmeldungen: utefrindt(at)web.de    (@ = at)
Viele Grüße
Ute & Andreas

12. Juni 2016

Angelika
schrieb uns per eMail:.... Hallo, liebe Mitpliger/innen, mein Name ist Angelika Groß, ich bin 61 Jahre alt. Im letzten Jahr bin ich schon von St. J P de Port bis Burgos gegangen und möchte in diesem Jahr weiter nach Leon oder Astorga. Als Zeitraum habe ich den Sept. anvisiert, gern vom 10.09.-27.09-2016 über eine oder mehrere Begleitungen würde ich mich freuen.
Freue mich über Rückmeldungen: trudegross(at)aol.com    (@ = at)
LG Angelika

12. Juni 2016

ISI
schrieb uns per eMail:.... Hallo, noch einmal nach Santiago wandern,... das ist mein Wunsch. Aus diesem Grund suche ich eine weibliche Begleitung, die mit mir gemeinsam einige Schritte laufen würde.
Ich bin 57 Jahre alt. Vor 3 Jahren bin ich  bereits 250 km bist Santiago gewandert. Es war wunderschön, aber leider auch mit einigen nicht so schönen Erlebnissen bespickt. Aus diesem Grund möchte ich gerne diesen Weg noch einmal  gehen, aber nicht ganz allein. Gemeinsam starten... gemeinsam laufen.... und auch mal alleine lassen, dass wäre schön. Ohne Hektik und den Weg genießen, da  ich zeitweise Probleme mit dem Knie habe. Termin: Mitte Juli 2016 für ca. 12 - 14 Tage...  und das Motto " der Weg ist das Ziel" ist mir dabei wichtig!
Bitte melden bei:  isiwe1(at)web.de    (@ = at)
Bon Camino
ISI

12. Juni 2016

Ute
schrieb uns per eMail:.... Hallo liebe Pilgerfreunde ! Ich, Ute, 46 Jahre alt, aus Oldenburg i.O., möchte mir im Jahr 2017 ( geplanter Start : Ende Mai, evtl. Mitte Mai ) einen Lebenstraum erfüllen und den Camino Frances laufen und erleben. Für dieses Erlebnis such ich eine Begleitung,
und würde mich sehr über Antwort freuen unter: uvahl.uv(at)googlemail.com    (@ = at)
Viele Grüße
Ute

13. Juni 2016

Andi
schrieb uns per eMail:.... Hallo, mein Name ist Andi, aus Wien, Österreich, 45 Jahre und im öffentlichen Dienst beschäftigt. Seit einigen Jahren ist es mein Wunsch  den Camino Frances von Saint Jean Pied de Port bis Santiago de Compostela zu gehen. Jetzt fing ich an es konkret werden zu lassen. Hab soeben alles in der Firma geklärt. 6 Wochen Urlaub im Frühjahr 2017.
Würde mich freuen wenn es noch verrückte gibt die zur selben Zeit das selbe vorhaben.
Bitte melden unter:  Andreas.Deworecky(at)wienernetze.at    (@ = at)
LG Andi

14. Juni 2016

Simon-Alexander
schrieb uns per eMail:..... Hallo! Main Name ist Simon-Alexander, bin 17 Jahre alt, männlich und Schüler- spiele seit längerem mit dem Gedanken zu Pilgern. Aber da meine Eltern mich nicht alleine losziehen lassen wollen und all meine Freunde entweder schon verplant sind oder ihre Sommerferien etwas entspannter verbringen wollen, suche ich noch Begleitung für meine Pilgerreise, welche ich im Juli vom 9. bis spätestens zum 31. angedacht habe. Geplant war der halbe Jakobsweg aber für andere Routen wie zum Beispiel den Franziskusweg  bin ich auch offen.
Bitte melden unter:  simon-alexander.kammer(at)t-online.de    (@ = at)
LG Simon-Alexander
 

16. Juni 2016

Denise
schrieb uns per eMail:..... Hallo, mein Name ist Denise (27) und ich suche jemand der mich auf dem Weg von St. Jean Pied de Port nach Burgos begleitet. Gerne auch einen Teil des Weges. Starten möchte ich Ende August -  Anfang September 2016.
Freue mich über Rückmeldungen unter: denise.angelmaier(at)gmx.de    (@ = at)
LG Denise
 

18. Juni 2016

Angela
schrieb uns per eMail:..... Hallo, guten Tag, mein Name ist Angela, mit 68 Jahren möchte ich mir den langjährigen Wunsch erfüllen, in Spanien so die letzten 200 km den Camino nach Santiago de Compostela zu pilgern. Vielleicht auch bis Finisterre. Fit, sportlich, und gut zu Fuss, aber unerfahren, möchte ich diese Pilgerreise im Herbst, Zeitraum flexibel, starten. Cilence ist kein Thema.
Ich suche auf diesem Wege eine/n Gleichgesinnten, flexibel und erfahren. Wäre sehr schön, jemanden zu finden.
Meine Mail Adresse: kaufmann_angela(at)hotmail.com    (@ = at)
LG Angela
 

18. Juni 2016

Rudi
schrieb uns per eMail:..... Hallo, ich bin der Rudi, auch mit 74 (m) fühle ich mich noch fit genug, Camino France von SJPdP zu laufen. Suche Gleichgesinnte m oder auch w. Außer im Winter und in den Monaten Juli/August wäre mir jeder Termin recht. Ich freue mich auf jede Zuschrift und beantworte diese auch.
Meine Mail Adresse: ralbert2(at)freenet.de    (@ = at)
Vielen Dank im Voraus.
Rudi
 

20. Juni 2016

Marina
schrieb uns per eMail:..... Hallo, an alle Pilgerbegeisterte und die, die es werden wollen. Ich bin Marina, 58 Jahre alt und pilgererfahren. Seit längerem liebäugel ich mit dem Camino del Norte, der jetzt dran ist. Ich beabsichtige ihn im Aug./Sept. zu gehen und plane gerade meine Anreise zwischen dem 17. und 24 .8. (richtet sich nach den verfügbaren Flügen). Für die Strecke von Irun bis Santiago habe ich 6 Wochen Zeit. Wer hat Zeit und Lust sich anzuschließen, bzw. hat vor zur selben Zeit sich auf den Weg zu machen? Ich freue mich über jede Zuschrift.
Meine Mail Adresse: columbaalba(at)web.de    (@ = at)
Also dann, Buen Camino,
Marina
 

21. Juni 2016

Mustafa
schrieb uns per eMail:..... Hallo liebe Pilger, ich heiße Mustafa bin 31 und komme aus Mainz. Werde ende Juli von Mainz loslaufen ohne Zeitdruck und natürlich mit Zelt. Über Speyer nach Wissembourg und von dort aus Richtung französische Südküste. Alles andere lasse ich auf mich zukommen.
Wer also Lust auf einen alternativen Weg hat und gerne die Südküste (eventuell über Barcelona) sehen möchte und sich weder über Zeit noch über Geld Gedanken macht, soll sich bitte melden.
Meine Mail Adresse: mustafacan.mz(at)googlemail.com    (@ = at)
Liebe grüße und viel Glück und Erfolg auf euren Reisen...
Mustafa
 
........ wenn Sie auch Mitpilger zu Fuß oder per Rad suchen,
dann schreiben Sie uns per eMail:  unser_weg(at)t-online.de  (@ = at)

 

 ........ pilgern nach Rom - auf der Via Francigena

 

 
 
 ........ suche oder biete Mitfahrgelegenheiten

 

 
 
........ pilgern ins heilige Land nach Jerusalem

 

 
 


























 

HOMEPAGE  -  INHALTSVERZEICHNIS  UNSER WEG NACH ROM            

Thekla & Aloys     

Schreiben Sie uns!  

© 1997 - 2016     

                              

                      Wohin 2015 ..... natürlich auf den Jakobusweg               Hier können Sie uns eine eMail schreiben                    

 

Updated: 21. Juni 2016  -  13:15 Uhr

                © 1997 - 2016  Text + Design   @ Logo  Thekla Schrange und Aloys Schaefer